Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

SENSOR+TEST 2021 - Die Messtechnik-Messe - 4. - 6. Mai 2021, weltweit online
 
 
Ihre Ansprechpartnerin:
Jeanette Müller
+49 (0)5033 9639-17

Sehr geehrte(r) Frau/Herr Name,

vielen Dank für die engagierte Teilnahme an der digitalen SENSOR+TEST in diesem Jahr! Wir haben uns sehr über die vielen positiven Rückmeldungen gefreut. Damit Sie sich auch weiterhin umfangreich informieren können, bleibt die Plattform für alle Teilnehmer bis Ende des Jahres geöffnet. Die Registrierung neuer Teilnehmer ist allerdings nur noch bis zum Juni möglich. Nun aber erst einmal einige ausgewählte Highlights, mehr gibt es jederzeit online.

Mit besten Grüßen von Ihrem SENSOR+TEST Team

Jeanette Müller

 

Themen des Newsletters

 

InAs/InAsSb Superlattices Technology

This year, Vigo launches RoHS compliant MWIR and LWIR photodetectors operating at ambient temperature or at temperatures achievable with thermoelectric coolers (TEC). The devices have a performance similar to their HgCdTe-based counterparts and show significantly better resistance to environmental exposure.

Despite many advantages devices containing heavy metals (Hg, Cd and Pb are successively removed from the consumer market through norms and directives (e.g. RoHS) due to their toxicity.

The A3B5 semiconductors are a great candidate to replace HgCdTe and PbSe in fabrication of photodetectors. After years of intensive research and development work, VIGO is ready to present the first generation of photoconductors and photovoltaic MWIR and LWIR devices based on the complex heterostructures with InAs/InAsSb superlattice absorbers.

The devices are characterized by...

VIGO System S.A., Ozarow Mazowiecki (Polen)

mehr...
 

M-FLOW - Hochpräziser Durchflussmesser zur Optimierung und QS von Kreisläufen im gesamten Fahrzeug

Hochpräzise Durchflussmessung. Kompakt, robust und nahtlos integriert in die Messkette

Der Durchflussmesser M-FLOW liefert valide Daten zur Optimierung und Qualitätssicherung von Kreisläufen im gesamten Fahrzeug. In Kühlkreisläufen mit Wasser, Glycol & Kühlmitteln, Kreisläufen mit Öl, Injektorsystemen, Kraftstoffen, bei der Temperierung von Brennstoffzellen. Am Prüfstand, im Fahrversuch, in Labor und Produktion.

Ihre Vorteile beim Einsatz von M-FLOW:
- Äußerst kompakte und robuste Lösung mit 360°-drehbarem Pickoff?
- Breites Anwendungsspektrum: Wasser, Öle, Kraftstoffe, Adblue, Wasserstoff?
- Präzise Ergebnisse bei jeder Temperatur dank Linearisierung auf höchstem Niveau
- „Plug & Play“ dank intuitiver Konfiguration in einer einzigen Software: IPEmotion?...

IPETRONIK GmbH & Co. KG, Baden-Baden

mehr...
 

ESRF-ESF

Inline Gas Flow Sensors

ES Systems has developed ESRF-ESF, an inline gas flow sensor, based on the hot-film anemometer principle for mass gas flow measurements.
ESRF-ESF is one of the few gas flow sensors featuring bidirectional gas flow sensing of up to ±300 ln/min with a total error band of <±1.25% RD. ESRF-ESF gas flow sensors provide calibrated and temperature compensated output on an SPI, I2C bus or analog output making them plug & play for direct interfacing to low voltage MCUs and systems. The user is provided with a multitude of interface and output options so that the right sensor configuration can be selected based on the specific requirements for each application.

Due to the compact design, and versatility, ESRF-ESF gas flow sensors are...

ES Systems, Koropi (Griechenland)

mehr...
 

Condition Monitoring by ST

ST tools for Predictive Maintenance and Anomaly detection

The IIS3DWB and STTS22H vibration and temperature MEMS sensors, along with the IMP23ABSU microphone for ultrasound detection, find ideal implementation in widescale Predictive Maintenance scenarios for monitoring the condition and forecasting future servicing requirements of industrial machinery and equipment such as motors, pumps and fans. ST provides the comprehensive STEVAL-STWINKT1B development kit...

STMicroelectronics, Plan-les-Ouates (Schweiz)

mehr...
 

Nordic Semiconductor: Nordic Thingy:91

Zellulare Multi-Sensor-IoT-Prototyping-Plattform

Das Nordic Thingy:91 ist eine einfach zu bedienende, batteriebetriebene Prototyping-Plattform für mobiles IoT mit LTE-M, NB-IoT und GPS. Es ist ideal für die Erstellung von Proof-of-Concept (PoC), Demos und ersten Prototypen in Ihrer cIoT-Entwicklungsphase.

Das Thingy:91 basiert auf dem nRF9160 SiP und ist für eine Vielzahl von LTE-Bändern weltweit zertifiziert, was bedeutet, dass das Nordic Thingy:91 nahezu überall auf der Welt eingesetzt werden kann. Die zellulare Kommunikation kann elegant mit der GPS-Positionserfassung verschachtelt werden, was es perfekt für anspruchsvolle Asset-Tracking-Produktideen macht. Das Kit wird mit einer ausgefeilten Asset-Tracking-Anwendung vorinstalliert geliefert.

Das Kit ist mit einer Vielzahl von Sensoren für Bewegung, Aufprall, Luftqualität und vieles mehr ausgestattet. Das nRF Connect SDK unterstützt…

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH, Ispringen

mehr...
 

Clean Energy Center

Verbrennungs- und Komponentenprüfstand

Das Clean Energy Center südlich von Berlin bietet moderste Testmöglichkeiten für Gasturbinenkomponenten, Verbrennungstests sowie Sensorikvalidierungen unter Realbedingungen. 2015 haben wir in Ludwigsfelde bei Berlin unsere hochmoderne Hochdruckprüfanlage für Verbrennungs- und Heißgaskomponenten von Gasturbinen in Betrieb genommen. Das Clean Energy Center kann Verbrennungs- und Heißgasströme bis zu 100 MWth testen. Wir bieten Hauptluft-, Kühlwasser- und Kühlluftsysteme, flüssigen und gasförmigen Kraftstoff sowie diverse Kraftstoffmischungen für eine hohe Kraftstoffflexibilität (u.a., Erdgas, Heizöl und Wasserstoff). Das Clean Energy Center besitzt drei voll ausgestattete, isolierte Testzellen für die Prüfung von Verbrennungssystemen: zwei Testzellen für größere Prüfstände (z. B. große Gasturbinenbrenner) und eine...

Siemens Energy – Test Service, Berlin

mehr...
 

Eigenüberwachung elektronischer Schaltungen

TECHNOLOGIE | Messaufbauten, Simulationen und Komponenten für die Ausfallvorhersage und –detektion

Die Abteilung Micro Materials Center des Fraunhofer ENAS entwickelt Monitorlösungen für das Verhalten der Aufbau- und Verbindungselemente elektronischer Schaltungen bei Alterung im Verlauf ihres operativen Lebens. Durch stetige Verbesserung der Prognose der Restlebensdauer elektronischer Systeme werden bedarfsgerechte Wartung und Verminderung von Redundanzen in elektronischen Systemen ermöglicht. Dazu werden Komponenten mit definiertem Ausfallverhalten designt und zugehörige Modelle entwickelt. In dieser Kombination wird die Restlebensdauer der Elektronik mit zunehmender Präzision prognostiziert. Wir bieten...

Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme ENAS, Chemnitz

mehr...
 

A Best-in-Class Auswahl von MEMS Piezoresistive Drucksensorelemente aus USA

Wir bieten MEMS Silizium Piezoresistive Drucksensorelemente mit verschiedene Empfindlichkeiten und Druckbereiche, als Absolut und relatif. Die Drucksensorelemente sind in Druckbereich von 10mbar bis 1000bar verwendbar.

Das neueste MEMS from Merit Sensor, die S-Series, garantiert eine hervorragende thermische hysterese mit maximale Werte von <0,05%FSO. Dazu, die MeritUltra verwendete Technologie erlaubt aussergewöhnliche Signalwerte (1,5x1,5mm Grösse) für kleine Druckbereiche, z.B. 100mV bei 350mbar (Vcc=5Vdc).

Die HM-Series als absolut/relatif mit Rückseite-Messung ist die Lösung für eine Harsh-Environment-Anwendung in welche Flüssigkeiten (ÖL, Benzin,..) in direkt Kontakt sein können mit der Silizium-Membran. Die HM-Series ist auch mit...

Merit Sensor Systems, Inc., South Jordan, Utah (Vereinigte Staaten von Amerika)

mehr...
 

Weiterhin digitale Inhalte verfügbar

Auch wenn die Messe und die Live Vorträgen inzwischen vorbei sind, bieten wir Ihnen auch noch über den eigentlichen Veranstaltungszeitraum hinaus die Möglichkeit, weiter die Plattform zur Informationsbeschaffung oder Kontaktaufnahme zu nutzen.
Wenn Sie es bis jetzt verpasst haben, sich zu registrieren, können Sie das noch nachholen!

AMA Service GmbH, Wunstorf

hier nachträglich registrieren
 

 

Like, Share, Follow, Comment - wir freuen uns über Euer Feedback!

 
Sensor+Test on facebook Sensor+Test on twitter Sensor+Test on LinkedIn Sensor+Test on Xing Sensor+Test on Youtube
 

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie als Interessent unserer Fachveranstaltungen dem Empfang von Informationen und der dazu erforderlichen Speicherung Ihrer Daten zugestimmt haben oder sich für unseren Newsletter angemeldet haben. Wenn Sie zukünftig keinen SENSOR+TEST Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen. Wenn Sie generell keine Informationen mehr zu unseren Fachveranstaltungen erhalten oder der Speicherung Ihrer Daten widersprechen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an: datenschutz@ama-service.com

Absender dieser Nachricht: AMA Service GmbH, Von-Münchhausen-Straße 49, D-31515 Wunstorf,
Tel. +49 (0)5033 9639-0, Fax +49 (0)5033 9639-20, Amtsgericht Hannover, HRB 110354,
Geschäftsführer: Holger Bödeker