Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

SENSOR+TEST 2022 - Die Messtechnik-Messe - 10. - 12. Mai 2022, Nürnberg
 
 
Ihre Ansprechpartnerin:
Jeanette Müller
+49 (0)5033 9639-17

Sehr geehrte(r) Frau/Herr Name,

in weniger als 2 Wochen begrüßen wir Sie endlich wieder persönlich in Nürnberg. Bereiten Sie Ihren Besuch vor und werfen Sie schon mal einen Blick auf die ausstellenden Unternehmen und ihre Produkte. Wie immer haben wir hier einige Highlights ausgewählt. Weitere interessante Neuheiten finden Sie wie immer hier.
Viel Spaß beim Lesen!

Mit besten Grüßen von Ihrem SENSOR+TEST-Team

Jeanette Müller

 

Themen des Newsletters

 

Verbesserte Feinstbearbeitung hart-spröder Keramiksubstrate durch innovative UKP-Laserbearbeitung

Hard-spröde Materialien wie Hochleistungskeramiken aus Al2O3, AlN, ZrO, SiN, SiC und LTTC, Silizium- und Halbleitersubstrate sowie Glas-Wafer aus Materialien wie Borofloat 33, D263Teco, AF32, AS87, MEMpax, BK7 sowie Quarzglas sind aufgrund Ihrer Werkstoffverbindungen sehr bruch- und rissempfindlich.

Die LCP Laser-Cut-Processing GmbH setzt neuste Ultrakurzpuls(UKP)-Lasertechnologie zur Bearbeitung solcher höchstempfindlichen Materialien ein, welche eindeutige Vorteile gegenüber der herkömmlichen thermischen Laserbearbeitung hat. Denn bei dem Einsatz der UKP-Technologie mit sehr kurzen aber hohen Pulsfrequenzen erfolgt kein Wärmeeintrag in das Material. Das athermische Verfahren ermöglicht somit eine stressfreie Bearbeitung des Materials, sodass keinerlei Spannungs- oder Mikrorisse entstehen. Dadurch können noch filigranere Strukturen umgesetzt werden, noch dünnere Materialien erweisen sich als bearbeitungsfähig und...

LCP Laser-Cut-Processing GmbH, Hermsdorf, Halle 1, Stand 1-454

mehr...
 

TSEP THEMIS, die TSEP Basisplattform für dein Test- und Messsystem

TSEP Themis
Mit Themis können Test- und Messsysteme spezifisch für deine Anforderungen erstellt werden.
Dies wird mit Hilfe eines modularen Baukastensystems (19“ Zoll Formfaktor basiert und 3HE) ermöglicht, in dem kundenspezifische Hardware von TSEP mit Standard PXI/PXIe Karten kombiniert werden können. IEEE 1588 kompatibel und LXI konform.

Themis im Überblick
-Modularität...

TSEP Technical Software Engineering Plazotta GmbH, Wolnzach, Halle 1, Stand 1-657

mehr...
 

Q.core Leistungsstarker DAQ-Controller Big Data-Verarbeitung leicht gemacht

Q.core ist die neue Produktinnovation von Gantner für eine hochleistungsfähige Streaming-Data-Architektur für Test- und Messanwendungen, Anlagenüberwachung und KI-Anwendungen. Eine Streaming-Data-Architektur ist ein Rahmenwerk von Software-Komponenten, das für die Verarbeitung umfangreicher Daten aus mehreren Quellen entwickelt wurde. Während sich herkömmliche Datenerfassungslösungen auf die Verarbeitung von Daten in Stapeln konzentrieren, werden bei einer Streaming-Data-Architektur die Daten unmittelbar nach ihrer Generierung verarbeitet.

Der Q.core ist ein hochleistungsfähiger Datenerfassungs-Controller mit sechs Ethernet-Ports für den Anschluss dezentraler Q.stations (Publisher), einem Uplink-Port für Daten-Clients (Subscriber), zwei USB-Ports, einem...

Gantner Instruments Test & Measurement GmbH, Rodgau, Halle 1, Stand 1-352

mehr...
 

Magnetic Encoder ICs | iC-TW39 & iC-PVS

The heart of every encoder is the way it provides information. Compared to optical encoder technology, magnetic encoder ICs provide many benefits: Excellent reliability, a high resistance to shock and vibration, a lack of breakable parts, insensitivity to environmental influences, such as dust, oil, and moisture, and high operating distances for easy implementation. Additionally, a space-saving design is possible as the system has no need for LEDs or optics.

With its magnetic encoder iCs, iC-Haus offers reliable solutions for linear and angular encoders, position measurement systems, and robotics and vehicle control applications. They provide...

iC-Haus GmbH, Bodenheim, Halle 1, Stand 1-532

mehr...
 

dydaqmeas – das Messwerterfassungssystem

dydaqmeas basiert auf dem gleichen innovativen Konzept wie unser dydaqlog Datenlogger. Der geräteeigene Webserver erlaubt die komplette Programmierung, Bedienung und Anzeige der Messdaten über einen Webbrowser - jederzeit und überall auf der Welt. Der leistungsfähige Quad-Core ARM® Prozessor übernimmt die Aufbereitung und Weiterverarbeitung der Messdaten. Die Messkanäle können online miteinander verrechnet oder auf Schwellwerte überwacht werden. Alarme lösen Aktionen wie Schalten digitaler Ausgänge oder Versenden von E-Mails aus.
Der Unterschied liegt in...

gbm mbH, Mönchengladbach, Halle 1, Stand 1-550

mehr...
 

Durchflussensensor FLS110

FLS110 ist ein CMOS-MEMS-Sensor, der von der patentierten Sensorik-Plattform von Flusso auf Basis einer einzigartigen Kombination aus Werkstoffen, Prozessen und Konstruktionsmerkmalen entwickelt wurde. Flussos industrieerprobte Plattform wurde über 15 Jahre hinweg in enger Zusammenarbeit mit einer erstklassigen qualifizierten Automobilgießerei entwickelt.

Der neue Durchflusssensor FLS110 mit...

Flusso Limited, Cambridge (Großbritannien), Halle 1, Stand 1-331/1

mehr...
 

Das Wichtigste der SENSOR+TEST 2022 kompakt und klickbar

Die Redaktion messweb hat zur SENSOR+TEST wieder ein blätterbares und vollständig verlinktes E-Paper herausgebracht. Erfahren Sie auf 44 Seiten jede Menge über Trends und Neuheiten. Klicken Sie sich rein und lassen Sie sich durch die Themen leiten!

messweb.de - AMA Digital Networks GmbH, Mainz, Foyer Halle 1

mehr...
 

 

Like, Share, Follow, Comment - wir freuen uns über Euer Feedback!

 
Sensor+Test on facebook Sensor+Test on twitter Sensor+Test on LinkedIn Sensor+Test on Youtube
 

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie als Interessent unserer Fachveranstaltungen dem Empfang von Informationen und der dazu erforderlichen Speicherung Ihrer Daten zugestimmt haben oder sich für unseren Newsletter angemeldet haben. Wenn Sie zukünftig keinen SENSOR+TEST Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen. Wenn Sie generell keine Informationen mehr zu unseren Fachveranstaltungen erhalten oder der Speicherung Ihrer Daten widersprechen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an: datenschutz@ama-service.com

Absender dieser Nachricht: AMA Service GmbH, Von-Münchhausen-Straße 49, D-31515 Wunstorf,
Tel. +49 (0)5033 9639-0, Fax +49 (0)5033 9639-20, Amtsgericht Hannover, HRB 110354,
Geschäftsführer: Holger Bödeker